Vergangene Kurse und Angebote

Co-Kreative Gruppe 'Achtsamkeit und Lebendigkeit'

6 Abend Termine.
Dieser Kurs fand im Juni und Juli 2020 statt.

Meditation - Einführung

jeweils 2 oder 3 Abend-Termine.
Dieser Kurs fand im Juli 2019 und April 2020 statt.

Gewaltfreie Kommunikation im sozialen und politischen Engagement

Dieser Workshop fand zwei mal im Rahmen der nez-Erstsemesterakademie im Oktober 2020 in Tübingen statt.

Presence-Flow-Connection

Achtsamkeits- und Kontaktworkshop im Wald

Samstag, 17.7. 11-14 Uhr
bei Tübingen.
mit Fabian Goerke
 
Wir gehen in den Fluss von Bewegung und in stille Wahrnehmung, in die aufmerksame Begegnung und das Erforschen unserer Entwicklungspotentiale und Grenzen, die zugleich die Entwicklung unserer Kultur bedeuten. Im Kontakt mit uns selbst, dem Gegenüber, der Natur.
 
Eine bewegter Workshop und Forschungsraum zur Erfahrung und Kultivierung von Achtsamkeit, Authentizität, Verbundenheit und Raum für Entwicklung.

Konkrete verbundene Elemente:

  •  Zen/Wahrnehmung
  •  tiefes Zuhören
  •  Körperarbeit, somatisch, formlos
  • Wahrnehmung von Gefühlen, Bedürfnissen und Grenzen

 
 Du bleibst immer selbst in der Souveränität für deinen Entwicklungs- und Lernprozess und navigierst selbstbestimmt zwischen deiner Komfort- und Lernzone.

Wenn Du Dich angesprochen fühlst, vertrau darauf. Ich freue mich über dein Kommen.
 
 Anmeldung und Rückfragen per E-Mail.
Energieausgleich erlaubt und erwünscht, nach eigenem Ermessen, Gefallen und finanzeller Situation.

Quellen des Wandels

Forschungsraum für gesellschaftlichen Wandel von innen

ab Dienstag 8. Juni 18:00, wahlweise in Tübingen oder digital.

Wie können wir selbst zu wirkungsvollen Quellen des Wandels werden?
Im gemeinsamen Raum entstehen Perspektiven und Möglichkeiten und du findest neue eigene Antworten.
Zu jedem Termin gibt es thematische Impulse, Erfahrungsübungen und Austausch.

Ein konstanter Rahmen bildet Achtsamkeits-Meditation am Anfang und am Ende jedes Termins.


Aufbau nach Terminen:

  1. Einführung, Kennenlernen, Grundgefühle 
  2. Von Bedürfnissen und Vorstellungen
  3. Tiefes Zuhören und Nicht-Wissen
  4. Quellen des Wandels
  5. Verbunden bleiben


Dieser Kurs ist der Richtige für Dich, wenn Du

  • Bewusstseinsentwicklung und gesellschaftlichen Wandel in Beziehung zueinander siehst oder sehen möchtest.
  • manchmal den Eindruck hast, dass Du selbst ein Teil des Problems bist, dass Du lösen möchtest.
  • Dir eine schönere, gerechtere, nachhaltigere, lebendigere Welt wünschst, aber nicht weißt wie dahin kommen.
  • Dich bereits aktiv für einen gesellschaftlichen Wandel einsetzt und die Ebene die innere Dimension stärker mit einbeziehen möchtest 
  • bereit bist, Dich mit Dir selbst auseinanderzusetzen und neugierig bist, was die anderen Teilnehmer:innen mitbringen


Wann: Dienstags, 18:00 bis 20:00, 8. Juni bis 6. Juli (5 Termine)
Hybrid: in Tübingen und Online (mit sehr guter Ausstattung und Erfahrung für hybrid-Veranstaltungen.)
Gegen Spende.
Richtwerte/Vorschläge: zu Beginn ~40 € (zur Herstellung von etwas eigenem Commitment)
+ zum Schluss ~ 40 - 80 €.
Anmeldung mit ein oder zwei Sätzen zu deiner Motivation.
+ Möchtest Du digital oder in Tübingen teilnehmen? (voraussichtlich im französischen Viertel)
Eine Anmeldung ist erforderlich.

 kontakt at  bewusstseinswandel punkt org
Wenn Du nicht sicher bist, ob Du teilnehmen solltest, schreib mir sehr gerne.

Leitung: Fabian Goerke